Turnverein Uckerath e.V. 1966
 
Turnverein Uckerath e.V. 1966
 

Vereinsmeisterschaft

Vereinsmeisterschaft

Zum 50-jährigen Jubiläum des Turnvereins Uckerath ermittelte die Badmintonabteilung unter Leitung von Carsten Dósa ihre jeweiligen Vereinsmeister. Erstmalig in diesem Jahr spielten die Erwachsenen und Kinder/Jugendliche am 5. Juni 2016 ein gemeinsames Turnier.

Bei den Kindern/Jugendlichen wurde ein Einzelturnier gespielt. Im Finale standen sich die Brüder Yannick und Marius Möller gegenüber. Aufgrund ausgesprochen guter Leistung der beiden, bedurfte es drei zu spielende Sätze. Hier setzte sich Jannick Möller durch und sicherte sich somit Platz 1. Hinter Marius Möller erspielte sich Rebecca Weispfennig Platz 3.

Die Erwachsenen spielten im Einzel und Doppel um den Titel des Vereinsmeisters 2016. Im Einzel konnte sich Hartmut Weispfennig gegen Jochen Hartmann durchsetzen. Den dritten Platz sicherte sich Günter Reingen.

Auch im Doppel konnten tolle, anspruchsvolle Ballwechsel bestaunt werden. Erst im Finale wurde das einzige Mix des Turniers, Doris Schumm/Klaus Juszczak durch die nochmals auftrumpfenden Hartmut Weispfennig und Günter Reingen gestoppt. Den dritten Platz teilten sich Jochen Hartmann/Philip Ditscheid und Olaf Wolf/Hans Witzmann.

Mit einem Grillen nach den Siegerehrungen endete der viel Freude bringende Turniertag.